Beispiele und Erklärungen für große Kurse und Strukturelemente bei OpenOLAT

1. Beispiel: „Allweyer: Software Engineering“

11

Du kannst in der Kursstruktur (links) die verschiedenen Bausteine sehen:

  • Aktuelles : Hier findest du Nachrichten und Wichtiges, z.B. das Datum der nächsten Vorlesung.
  • Hinweise zum Ablauf : Hier kannst du herausfinden, wie Vorlesungen und Übungsstunden verlaufen.
  • Materialordner : Hier findest du die wichtigen Materialien Z.B (PowerPoint- Übungsblätter) für Vorlesungen und Übungsstunden.
  • Diskussionsform : Hier kannst du einfach und effektiv mit den Dozenten kommunizieren.

12

In diesem Kurs gibt es mehrere Fenster für den Upload (rot umrandet), weil du die Aufgaben wöchentlich abgeben müsstest, um die aktive Teilnahme zu bestehen.

2. Beispiel: „Programmierkonzepte mit C++“

13

Du kannst in der Kursstruktur (links) die verschiedenen Bausteine sehen:

  • News : Hier findest du Nachrichten und Wichtiges, z.B. das Datum der nächsten Vorlesung.
  • Informationsseite : Hier findest du Informationen zum Kurs.
  • Skripte und Materialien: Hier findest du die ganzen Materialien zu den Vorlesungen, z.B. (das Skript) für Vorlesungen.
  • Übungen : Hier findest du die ganzen Materialien für die Übungen.
  • Vorlesungs-Videos : Hier lädt der Dozent die Vorlesungen hoch, nachdem er sie aufgenommen hat.

14

Unter Lernvideos findest du einige kleine vorbereitende Videos, sodass du eine weitere Lernhilfe hast, die dir unterstützend zur Vorlesung den Lerninhalt vermittelt.

Tipps und Tricks:

15

Oft sind Kurse sehr groß, deshalb hilft es meist extrem, gerade wenn du Bausteine ausklappst, zu scrollen, um Bausteine nicht zu übersehen.
Gerade da werden oft Fehler gemacht, die du vermeiden willst, weil sie dich sonst in echte Schwierigkeiten bringen können.

1 „Gefällt mir“